Home > Schuldenberatung

Informationen und Hilfsmittel für Verschuldete und SchuldenberaterInnen

Neu auf der Website:

- Der Jahresbericht 2016.

Aktualisiert:

- Stichwort «Alimente» (Betaversion; Rückmeldungen an info[at]schuldeninfo.ch)

- Stichwort «Aberkennungsklage»

- Stichwort «Betreibungsbegehren»

- Stichwort «Betreibungsferien und Schonzeiten»

____________________________________________________________________ 

So kommen Sie mit uns in Kontakt:

  • Sie haben Schulden und wohnen im Kanton Bern: Hier geht es weiter.
  • Sie haben Schulden und wohnen nicht im Kanton Bern: Hier geht es weiter.
  • Sie sind im Kanton Bern sozialtätig: Rufen Sie unsere Telefonzentrale an.
    031 371 84 84 (9 - 12 und 14 - 16; Freitagnachmittag geschlossen).
  • Wenn Sie in einem anderen Kanton sozialtätig sind, hilft Ihnen unsere Adressliste weiter.

____________________________________________________________________ 

Unsere Beratungsstelle in Burgdorf ist umgezogen. Neue Adresse:

Farbweg 9
3400 Burgdorf

____________________________________________________________________ 

Unsere Kurse

-  Schuldenberatung von A bis Z

Dreitägiger Kurs zur Praxis der Schuldenberatung und Schuldensanierung

Der Klassiker: In drei Tagen wird eine Schuldenberatung durchgespielt. Das nächste Mal am 21., 22. und 27. November 2017.

Bei Kursbeginn leert uns Dora Schäfer einen ungeordneten Haufen Rechnungen, Mahnungen und Abholungseinladungen auf den Tisch.
Aus dem ungeordneten Haufen entsteht im Verlauf des Kurses ein Sanierungsdossier.
Kursdaten: 21., 22. und 27. November 2017

-  Der Betreibungsalltag

Zweitägiger Kurs zu den Alltagsfragen des Betreibungsrechts

In der Sozialarbeit mit Armen wird man immer wieder mit betreibungsrechtllichen Problemen konfrontiert: Zahlungsbefehle, Lohnpfändungen, Verlustscheine usw. Die Ausbildung an den Fachhochschulen vernachlässigt regelmässig das Thema «Betreibung». Wir stopfen die Lücke im Rüstzeug mit einem praxisnahen Kurs. Am 7. und 8. November 2017.

mehr

Und neu: Das Kombi-Angebot

Die beiden Kurse können kombiniert werden. Nach 5 Kurstagen wissen Sie alles, was für die Beratung von überschuldeten Privaten wichtig ist. Das ist zwar nicht gerade ein CAS, braucht aber weniger Zeit und kostet einen Bruchteil. Wenn Sie bereits den einen Kurs besucht haben, können Sie den anderen nachträglich zum Kombi ausbauen.

mehr

____________________________________________________________________ 

Unsere Publikationen

BUDGETCOACH - DIE ORDNER ZUR BESSEREN VERWALTUNG DES HAUSHALTSBUDGETS

____________________________________________________________________ 

 

Dazu das Update zum neuen Recht der
Nachlassstundung.

____________________________________________________________________ 

____________________________________________________________________ 

Dazu das Update.
Dazu der aktualisierte Gesetzestext.

____________________________________________________________________ 

Materialien zum Kurs «Sanierungsrecht». 85 Seiten. 11,4 MB

___________________________________________________________________________

 

Die beliebtesten Downloads auf schuldeninfo.ch

  1. Rechtsvorschlag
  2. Zahlungsbefehl
  3. Einkommenspfändung
  4. Unpfändbares
  5. Pfändung
  6. Ehe und Schulden
  7. Rechtsöffnung
  8. Betreibungsregister
  9. Autoleasing
  10. Privatkonkurs
  11. Verlustschein
  12. Krankenversicherung

___________________________________________________________________________

 

Was Sie bei der Berner Schuldenberatung finden

tl_files/_images/small/telefon_small.jpg

Telefonberatung

Eine kostenlose telefonische Beratung (vgl. Für Ratsuchende). Sie können direkt mit einer Fachperson über Ihr Budget und Ihre Schulden sprechen. Für Sie fallen nur die normalen Telefonkosten an. Dieses Angebot richtet sich an überschuldete Privatpersonen aus dem deutschsprachigen Teil des Kantons Bern.

tl_files/_images/small/letters_small.jpg

Informationen zu Schuldenproblemen

Alphabetisch geordnete Informationen über Schuldenfragen und über Fragen des Betreibungsrechts  (vgl. Schulden-ABC) von A wie «Aberkennungsklage» bis Z wie «Zahlungsbefehl». Die Informationen, die im Alltag von Bedeutung sind, haben wir in eine pdf-Dokument zusammengefasst - zum Beispiel im Stichwort «Einkommenspfändung».

tl_files/_images/small/info_small.jpg

Informationen und Arbeitshilfen...

...für Fachleute im sozialen Bereich (vgl. Für Profis). Sie finden Exceltabellen zur Berechnung des Existenzminimums und des neuen Vermögens nach Konkurs, zur Kontrolle der Kreditfähigkeitsprüfung usw. Ausserdem finden Sie die massgeblichen Richtlinien und Links zu den gesetzlichen Grundlagen.

tl_files/_images/small/kurse_small.jpg

Kurse und Seminare...

...zur Methode der Schuldensanierung, zum Betreibungsrecht und zum Konsum auf Pump (vgl. Kurse)

 

 

tl_files/_images/small/books_small.jpg

Publikationen...

...zu Schuldenberatung, Konsum auf Pump und Betreibungs- und Sanierungsrecht, ferner unsere Jahresberichte (vgl. Publikationen)

 

 

tl_files/_images/small/links_small.jpg

Adressen

...ausserkantonaler Beratungsstellen. Auf unserer Adressliste finden Sie die Koordinaten der Fachstellen, welche für Sie zuständig sind, wenn Sie nicht im Kanton Bern wohnen (vgl. Adressen).

tl_files/_images/small/90px_breit.jpg  

___________________________________________________________________________

 

Kontaktinfos

Berner Schuldenberatung

info@schuldeninfo.ch

PC 30-13070-9

Telefonhotline für neue KlientInnen: 031 376 10 10

Seftigenstr. 57
3007 Bern

Tel 031 371 84 84
Fax 031 372 30 48

Farbweg 9
3400 Burgdorf

Tel 031 371 84 84
Fax 031 372 30 48

Thunstrasse 34
3700 Spiez

Tel 033 221 76 30
Fax 031 372 30 48